MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Jahreshauptübung 2019

Ein Fahrrad - drei Fahrzeuge - 10 verletzte Personen Ein Fahrzeug mit drei Insassen erfasste ein radfahrendes Kind, dass die Straße kreuzte. Ein zweites Fahrzeug mit zwei Insassen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das erste Fahrzeug auf wodurch sich das zweite Fahrzeug unter das erste schob. Ein drittes Fahrzeug, ebenfalls mit zwei Insassen, versuchte noch auszuweichen, kippte aufgrund überhöhter Geschwindigkeit jedoch im Kurvenbereich um und blieb seitlich liegen. Durch herumfliegende Glassplitter wurden hierbei zwei Kinder leicht verletzt.